30-31.03.19 - "Côteaux du soleil" - Vétroz

Der erste regionale Ringkuhkampf in 2019, bei welchem sich die Tiere für das Nationale Finale der Eringerrasse im kommenden Mai in Sitten qualifizieren können, findet am Wochenende vom 30. und 31. März in Vétroz statt – organisiert durch die Eringerviehzuchtgenossenschaft « Côteaux du Soleil », welche die Züchter der Gemeinden Ardon, Chamoson, des Talgrundes der Gemeinde Conthey und Vétroz zusammenfasst.

Der Samstag wird den Rindern gewidmet sein, der Sonntag der Kategorie Erstmelken und den drei Kategorien Kühen, aufgeteilt nach Gewichtsklassen.